Vereinsstruktur der Christophorushilfe

Seit der Gründung im Jahre 1972 wird die Christophorushilfe e.V. durch den Vorstand repräsentiert, der anfänglich aus zwei Personen bestand, inzwischen aber vier Personen umfasst.
Vorsitzender ist derzeit Karl Craiß, Dipl. Bankfachwirt aus Sternenfels. Stellvertretende Vorsitzende sind Sabine Leibbrandt, Pfarrerin in Bietigheim-Bissingen, Werner Hupbauer,  Dipl. Verwaltungswirt aus Oberderdingen und Fritz Schäfer, Dipl. Bankbetriebswirt.
(siehe auch unter "Vorstand")


Unterstützt wird der Vorstand durch die von der Mitgliederversammlung gewählten Ausschussmitglieder. Dem Ausschuss gehören Personen an, die auf die eine oder andere Weise sich besonders für den Förderverein bzw. das Kinderzentrum engagieren:
Herr Klaus Kaiser, Wirtschaftsprüfer, Herr Bürgermeister Andreas Felchle als Vetreter des Trägervereins Kinderzentrum Maulbronn e.V., Frau Oberstudiendirektorin Christine Stamler
sowie die Herren Wolf-Dieter Fuchslocher, Rechtsanwalt; Harald Müller, Konrektor i.R.; Heinz Schmollinger, Dipl. Verwaltungswirt und Hans-Peter Spieth, Bankkaufmann.
Der Ausschuss unterstützt den Vorstand in Fragen der Mittelbeschaffung und Mittelverwendung.


Mindestens einmal jährlich wird die Mitgliederversammlung einberufen. Dort gibt der Vorstand den jeweiligen Geschäftsbericht und legt das Ergebnis der Prüfung des Jahresabschlusses offen. Nach Entlastung von Vorstand und Ausschuss werden die erforderlichen Wahlen durchgeführt.
Außerdem entscheidet die Mitgliederversammlung über die Höhe der Mitgliedsbeiträge (Mindestbeitrag), über den Ausschluss von Mitgliedern und über Satzungsänderungen.