Vorsorgen und damit für andere sorgen: 2.000 Euro für das Kinderzentrum Maulbronn

Werner Hupbauer (Vorstand Christophorushilfe e.V.) und Dirk Berner (Kaufmännischer Geschäftsführer Kinderzentrum Maulbronn) freuen sich mit Sibylle Voswinkel (Health + Balance Consultant), Markus Blümle (ManagingDirector / Head of Human Resources) von der BLANC & FISCHER Familienholding über die Spende anlässlich des Hautkrebsscreenings bei den Unternehmen der BLANC & FISCHER Familienholding (von links)

Die BLANC & FISCHER Familienholding und ihre Teilkonzerne Blanc und Fischer IT Services, BLANCO, BLANCO Professional und E.G.O. ermöglichen ihren Mitarbeitern im Rahmen der angebotenen Gesundheitsmaßnahmen regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen. 2018 stand das Hautkrebsscreening auf dem Programm.
Mitarbeitende, die am Hautkrebsscreening teilnahmen, konnten freiwillig einen Betrag spenden, den die Blanc & Fischer Familienholding GmbH großzügig aufrundete. So kamen insgesamt 2.000 Euro für die Christophorushilfe e.V., den Förderverein des Kinderzentrums Maulbronn, zusammen.

Einsatz für die eigene Gesundheit und für Andere

„Damit haben die Mitarbeiter für ihre eigenen Gesundheit vorgesorgt und gleichzeitig sich auch für andere eingesetzt“, freut sich Markus Blümle, Managing Director / Head of Human Resources der BLANC & FISCHER Familienholding. Das Kinderzentrum Maulbronn hilft Kindern und Jugendlichen mit chronischen Erkrankungen, Entwicklungsstörungen, Behinderungen sowie psychischen und sozialen Problemen.

Spende ermöglicht Tabletts für die Therapie

Mit der Spende werden drei Tablets und ein spezieller digitaler Stift angeschafft. Die Tablets in Verbindung mit dem digitalen Stift ermöglichen den Therapeuten, die verschiedenen Parameter der Schreibmotorik zu untersuchen sowie die Ergebnisse in Echtzeit grafisch auf dem Tablet darzustellen. Daraus ergibt sich zum einen die Möglichkeit, den Therapieerfolg besser messbar zu machen und zum anderen erlaubt es eine gezieltere Diagnostik und Auswahl der Therapieansätze. „So gelingen uns nachhaltigere Therapieerfolge und eine höhere Motivation unserer Patientinnen und Patienten“, zeigt sich Dirk Berner, Kaufmännischer Geschäftsführer des Kinderzentrums zufrieden, der gemeinsam mit dem Fördervereins-Vorstand Werner Hupbauer die Spende der BLANC & FISCHER Familienholding entgegennahm.

www.blanc-fischer.com