Spende der Eheleute Heinrich

Die Eheleute Jutta und Manfred Heinrich übergaben dem Kinderzentrum eine große Spende für das Projekt Schwimmbad/Klinikschule. Im Zuge der Sanierungsmaßnahmen soll die Klinikschule in das Nebengebäude verlegt und das derzeit stillgelegte Therapiebad instandgesetzt und wiedereröffnet werden. Dafür liegen die Kostenvoranschläge bei ca. TEUR 352. Für das Vorhaben hat der Förderverein bereits TEUR 150 eingesammelt und die Stadt Maulbronn hat für die Schwimmbadsanierung auch einen Betrag von TEUR 50 in Aussicht gestellt, damit die Schüler aus der Grundschule hier wieder Schwimmunterricht nehmen können. Die Eheleute Heinrich betonen, dass sie diese private Spende auch in Verbundenheit mit der Familie Spieth und als Zeichen Maulbronner Bürger mit dem Kinderzentrum sehen.

Herr Berner und Frau Dr. Gaiser vom KIZE und Herr Craiß von der Christophorushilfe bedanken sich bei den Eheleuten Heinrich für die großzügige Unterstützung, welche uns dem Ziel der Wiederinbetriebnahme des Therapiebades einen großen Schritt weiterbringt.

Bild von links: Herr Berner (GF Kinderzentrum) , Frau und Herr Heinrich, Herr Craiß (Christophorushilfe), Frau Dr. Gaiser (Kinderzentrum)