Rotary Club Mühlacker-Enzkreis spendet für EEG-Gerät

Eine Spende in Höhe von 10.000 Euro für das Kinderzentrum Maulbronn überreichte der Rotary Club Mühlacker-Enzkreis am 17. 02. 2020. Damit sei die Finanzierung eines neuen EEG-Gerätes gesichert, so Klinikleiter Prof. Dr. Blank. Auch die Spende der Rotarier vom Erlös des Weihnachtsmarktes würde für diesen Zweck verwendet. Der Kauf eines neuen Gerätes sei dringend notwendig, da das bisherige nicht mehr verwendet werden kann. Rotary-Präsident Klaus Notter sagte bei der Übergabe des Schecks, die gute Arbeit am Kinderzentrum sei die treibende Kraft für die Spenden des Clubs.

Bild: Rotary-Präsident Klaus Notter (3.v.re.), Klinikleiter Prof. Dr. Blank (4.v.re.), Karl Craiß, Vorsitzender der Christophorushilfe (4.v.li.), Dirk Berner, Geschäftsführer des KiZe (re.) und die Rotarier (v.li.) Björn Schmid, Kurt Tassotti, Fritz Schäfer, Sebastian Gerst und Gerd Meier