Spendenübergabe beim Benefizkonzert der Porsche Big Band

Auf dem Bild von links: Prof. Dr. Rainer Blank (Ärztl. Direktor KiZe), Karl Craiß (Vorstand Christophorushilfe), Dirk Winkler (Verein „Maulbronn hilft“), Werner Hupbauer (Vorstand Christophorushilfe)

Im Rahmen des Benefizkonzerts der Porsche Big Band am 10.03.2019 zugunsten des Kinderzentrums Maulbronn durften wir eine Spende in Höhe von 500 Euro vom Verein „Maulbronn hilft“ entgegennehmen. Darüber haben wir uns sehr gefreut. Die Porsche Big Band hat mit ihrer „Story of Jazz“ das Publikum begeistert und mitgenommen auf eine musikalische Reise durch die Jazzgeschichte, für die sie tosenden Applaus erhielt. Dieses erfolgreiche Konzert konnte nur durchgeführt werden, weil wir tatkräftige Unterstützung seitens des Vereins „Maulbronn hilft“, der Stadtkapelle Maulbronn sowie des Weinguts Jaggy erhielten, ohne deren Engagement das Konzert so nicht hätte stattfinden können. Wir bedanken uns herzlich bei allen Helfern, die zum Gelingen dieses Abends beigetragen haben.

 

 

 

 

Kinderfasching der SpVgg Zaisersweiher hilft den Kindern des KiZe

Auf dem Bild von links nach rechts: Frau Heike Himmelsbach-Ihle (KiZe), Herr Axel Brüstle und Herr Jürgen Bregler (SpVgg) und Karl Craiß (Christophorushilfe)

 

Die Verantwortlichen des Kinderfaschings der Spielvereinigung Zaisersweiher e.V. haben bei ihrem Kinderfasching am 23. Februar 2019 eine Spendenkasse zu Gunsten des Kinderzentrums Maulbronn aufgestellt und die Besucher aufgefordert, für die Kinder in Maulbronn eine Spende einzuwerfen. So kam an diesem Nachmittag der stolze Betrag von 150,-- Euro zusammen, den der Vorsitzende der SpVgg Zaisersweiher e.V., Herr Axel Brüstle und der Vorstand des Fördervereins der SpVgg, Herr Jürgen Bregler der „Christophorushilfe e.V. Förderverein für das Kinderzentrum Maulbronn“ übergaben. Herr Craiß von der Christophorushilfe e.V. bedankte sich bei den Herren der Spielvereinigung für Ihr Engagement für das Kinderzentrum. Solche Aktionen sind für das KiZe sehr hilfreich und motivieren uns immer wieder.

 

Kinderzentrum erhält Spende von Fa. Weber-Ingenieure

 

Bild: von links: Sabine Vincon (Kinderzentrum Maulbronn),  Dipl. Ing. Jan Weber (Geschäftsführer Weber-Ingenieure GmbH), Werner Hupbauer (Vorstand Christophorushilfe e.V

 

Pressemitteilung vom 18.02.2019

Kinderzentrum Maulbronn erhält Spende über 2.000 Euro

 

Pforzheim/Maulbronn, 12. Februar 2019 +++ Jan Weber, Geschäftsführer der Weber-Ingenieure GmbH überreicht Spendenscheck über 2000 Euro an Vorstand Werner Hupbauer

Bei einem Besuch in Maulbronn und einer Führung durch das Haus im Rahmen der Spendenübergabe konnte sich Jan Weber einen eigenen Eindruck vom Klinikbereich machen.  Dieser verfügt über insgesamt 42 stationäre Betten und einem Sozialpädiatrischen Zentrum mit ca. 6000 ambulanten Patienten jährlich. 

Die Christophorushilfe e.V., Förderverein für das Kinderzentrum Maulbronn,  freut sich über die Spende und setzt diese für die vielfältigen Projekte zugunsten der  kleinen Patienten ein wie z.B. medizinische Geräte für die jeweiligen Therapiebereiche.

„Das Kinderzentrum Maulbronn ist einer der Leuchttürme in unserer Region“, sagt Geschäftsführer Weber. „Eine für die Region und weit darüber hinaus wichtige Einrichtung, welche bereits vielen Kindern, Jugendlichen und Eltern eine neue Lebensperspektive eröffnet hat und unsere Spende ist ein kleiner Beitrag für eine große Aufgabe“, so Weber weiter.

www.weber-ing.de

Firma Bruestle GmbH & Co KG spendet dem Kinderzentrum Maulbronn 2.000, -- Euro

Auf dem Bild von links nach rechts: Bernd Lustig, Gaby Wagner und Ernst Wagner übergeben Spendenscheck an Karl Craiß von der Christophorushilfe e.V.

Die Firma Brüstle GmbH & Co KG aus Illingen, ein modernes Dienstleistungsunternehmen für die Fachbereiche Bäder, Sanitär, Heizung und ökologische Heizsysteme spendet dem Kinderzentrum Maulbronn 2.000, -- Euro. Die Geschäftsführer Bernd Lustig und Ernst Wagner mit Ehefrau Gaby Wagner konnten sich bei einem Rundgang durch das Kinderzentrum einen Eindruck von der Arbeit der Ärzte und Therapeuten machen und erfahren, wie notwendig die Unterstützung der Klinik durch Spendenmittel ist.

Xmas - Rock wirkt nach

Dr. Barbara Darrelmann, Karl Craiß, Steffen Jung und Oliver Gössele

Bei der dritten Ausgabe des Xmas-Rock mit „Human and friends“ am 2. Weihnachtsfeiertag 2018 in der Erlentalhalle in Ötisheim ließen sich die Veranstalter etwas Besonderes einfallen.

Nachdem bereits 2016 und 2017 diese Veranstaltung ein voller Erfolg war, beschlossen die Fußballabteilung des TSV Ötisheim und die Band Human, einen Teilbetrag des Erlöses des Events 2018 an das Kinderzentrum in Maulbronn zu spenden. Schon am Konzertabend stieß diese Idee bei den Gästen nur auf positive Resonanz. Nicht zuletzt deshalb konnte eine richtig stolze Summe erzielt werden, mit welcher im Vorfeld niemand so richtig gerechnet hatte.

Am 07.02.2019 durften Oliver Gössele als Vertreter der Band Human und Steffen Jung von der Fußballabteilung des TSV Ötisheim einen Spendenscheck in Höhe von 1.750,- Euro an die Christophorushilfe e.V., dem Förderverein des Kinderzentrums Maulbronn, übergeben. Herr Karl Craiß von der Christophorushilfe e.V. und die Oberärztin des Kinderzentrums Frau Dr. Barbara Darrellmann bedankten sich für diese vorbildliche Gemeinschaftsaktion.

Da die Vergütungen der Krankenkassen nicht ausreichen, um die notwendigen Investitionen in Gebäude und Ausstattung der Klinik zu finanzieren, ist das Kinderzentrum auf solche Organisationen und Menschen angewiesen, welche es unterstützen. Aktuell steht neben dem neuen Klinikinformationssystem der Umbau und die Sanierung des Hauptgebäudes mit Brandschutzmaßnahmen an, für die wieder über 4 Millionen Euro an Spendenmittel benötigt werden.

In diesem Jahr findet am 26.12.2019 erneut der Xmas-Rock in der Erlentalhalle in Ötisheim statt.  Auch da wird wieder ein Betrag an das Kinderzentrum gespendet.

Vorbildliche Aktion einer Jugendgruppe aus Häfnerhaslach für das Kinderzentrum Maulbronn bringt 1.115,-- Euro

Am Samstag trafen sich die Jugendlichen aus Häfnerhaslach im Esszimmer der Familie Ilka und Holger Springer um den Erlös ihres Standes vom Weihnachtsmarkt in Häfnerhaslach an die  Christophorushilfe e.V. Förderverein für das Kinderzentraum Maulbronn zu übergeben. Die Jugendgruppe aus insgesamt 11 Kindern und Jugendlichen im Alter von 11 bis 14 Jahren organisiert seit 5 Jahren einen Verkaufsstand auf dem Häfnerhaslacher Weihnachtsmarkt, in dem Selbstgebasteltes wie Tannenbäume aus Holz, Holzsterne mit Glitzerstreifen, Blumentöpfe mit Schneemännern, Flaschen bemalt mit Elchen aus Papier, Eulen aus Holz ausgesägt, Pralinen und einiges mehr verkauft werden und spenden den Erlös dem Kinderzentrum Maulbronn. Unterstützt werden sie dabei von ihren Eltern und Großeltern. Beim letzten Weihnachtsmarkt wurde hier mit 1.115,-- Euro ein Rekordergebnis erzielt, welches sie an Karl Craiß, den Vorstand der Christophorushilfe e.V. Förderverein für das Kinderzentrum Maulbronn übergaben.