Schon seit Jahrzehnten mit dem Kinderzentrum verbunden

Manfred Heinrich (rechts)kennt das Kinderzentrum schon aus den Anfängen. Die Arbeit zu untersützen ist ihm genauso lange ein Anliegen. Er ließ es sich nciht nehmen kurz vor Weihnachten persönlich auf den Berg zu kommen und Karl Craiss (links) eine Spende  zu überreichen.

PZ Mühlacker 14.12.2016

Spende fürs Kinderzentrum

Mit einer Spende über 3.000,-- Euro unterstützt die Firma ELOTEC GmbH aus Pforzheim das Kinderzentrum in Maulbronn. Die Firma besteht seit 1993 und ist ein leistungsfähiges, erfahrenes Elektroinstallationsunternehmen. Sie ist im süddeutschen Raum vor allem im Bereich Pforzheim, Karlsruhe und Stuttgart tätig. Wie die Geschäftsführerin Frau Beate Kautz mitteilt, verzichtet die Firma auf Präsente zu Weihnachten und unterstützt dafür eine regionale und soziale Organisation. Dabei ist es der Firma wichtig, dass die Spende in der Region bleibt. Während der Ausführung der Elektroarbeiten im Neubau des Kinderzentrums haben Frau Kautz und Ihre Mitarbeiter einen kleinen Einblick in den „Klinikalltag“ der kleinen Patienten bekommen und waren davon sehr beeindruckt. Deshalb sollte die Spende in diesem Jahr an das Kinderzentrum Maulbronn gehen. Der Vorstand des Verein Kinderzentrum Maulbronn e.V. Herr Klaus Kaiser und der Vorstand der Christophorushilfe e.V., Förderverein für das Kinderzentrum Maulbronn, Herr Karl Craiß (links) die Spende von der Geschäftsführerin Frau Beate Kautz und dem Projektleiter Herrn Werner Herb (rechts) entgegengenommen.

Unterstützung der Arbeit im Kinderzentrum

Geschäftsführer Mihaly Fügedi von der F + G Security GmbH ließ es sich auch in diesem Jahr nicht nehmen persönlich ins Kinderzentrum zu kommen, um eine Spende von 500 Euro an Pfarrerin Sabine Leibbrandt als Vertreterin des Fördervereins zu übergeben.“ Wir möchten uns sozial engagieren und vor allem für Kinder und Jugendliche etwas tun. Deshalb unterstützen wir gerne die Arbeit hier im Kinderzentrum, einer wichtigen Einrichtung in Maulbronn.

Spendenaktion im Kaufhaus Sämann Mühlacker voller Erfolg

Am 04.07.2016 starteten wir in unserem Hause mit der vom Bundesumweltministerium ins Leben gerufenen Aktion zur Einsparung von Einwegverpackugen „Plastik- und Papiertüten bewusst einsetzen“. Am 10.11.2016 erfolgte die erste Spendenübergabe in unserem Hause Mühlacker in Höhe von insgesamt 1.000 € an die Lebenshilfe Vaihingen-Mühlacker e.V., die Familienherberge Lebensweg Illingen-Schützingen, das Kinderzentrum Maulbronn und dem Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND). In regelmäßigen Abständen werden wir den Erlös aus dem Verkauf unserer Plastik und Papiertüten an die oben genannten sozialen Einrichtungen und regionalen Umweltprojekten spenden.

Golfclub Bad Herrenalb spendet fürs Kinderzentrum

Von links nach rechts: Joachim Sölter (Sponsor), Helga Kaiser, Karl Craiß, Werner Hupbauer, Klaus Kaiser, Amely Zschokelt (Präsidentin GC Bad Herrenalb)

Der Golfclub Bad Herrenalb veranstaltete zusammen mit den Eheleuten Helga und Klaus Kaiser am 02.Juli 2016 ein Charity - Golfturnier zugunsten des Kinderzentrums Maulbronn. Bei dem Turnier kam ein Spendenbetrag in Höhe von 5.470.-- Euro zusammen. Den Spendenscheck übergaben die Eheleute Helga und Klaus Kaiser zusammen mit der Präsidentin des Golfclubs Frau Amely Zschokelt unseren Vorständen Karl Craiß und Werner Hupbauer.

Benefiz-Turnier der Damendes Golfclub Pforzheim am 21. Juni 2016

Jedes Jahr spielt die Damenabteilung des Gofclubs Pforzheim mit einem Benefiz-Turnier für eine „Gute Sache“ und dieses sollte die Spende in den Topf des Kinderzentrums Maulbronn (KIZE) gehen. Doch das Highlight war natürlich die „Riesensumme“, die auf dem Scheck zu bewundern war, den dann Ladies-Captain Véronique Seyfried mit Stolz auf ihre Damen und großem Dank an alle Sponsoren, mit Freude an die Herren Prof.Dr.med. Rainer Blank (Ärztlicher Leiter) und Dipl.-Kfm. Klaus Kaiser (Vorstand der Einrichtung), denn EURO 4.000,-- überraschte doch dann alle.

Kinder helfen Kindern

Februar 2016

9 Kinder aus Häfnerhaslach haben schon zum 2. Mal in der Vorweihnachtszeit gebastelt und gesammelt um Weihnachtssterne, ausgesägte Holzeulen und Vieles mehr beim Häfnerhaslacher Weihnachtsmakrt zu verkaufen. Den Erlös dieser Aktion, stolze 572 Euro, übergaben sie im Februar an den Vorstand der Christophorushilfe, Karl Craiss. Pfarrerin Sabine Leibbrandt erzählte Kindern und Eltern bei dieser Gelegenheit auch etwas über die Kinder, die im Kinderzetrum behandlet werden.

Posaunenchor Sternenfels übergibt Spende

Mit den Spendeneinnahmen aus der Adventsmusik 2015 unterstützt der Posaunenchor Sternenfels dieses Jahr den Förderverein Christophorushilfe des Kinderzentrums Maulbronn (KIZE). Vor einer Chorprobe am 04. März 2016 überreichten Birgit Rösch, 1. Vorstand (3.v.l.) und Tobias Speck, Chorleiter (2.v.r.) den Spendenscheck über aufgerundete 300 Euro an Karl Craiss, Vorstand des Fördervereins Christophorushilfe e.V. (1.v.r.).